Tagebuch 2024-II: „Eine kreative Pause für ‚D.A.v.E‘ – aber das Ende ist noch nicht geschrieben“

Liebe Alle,

heute wende ich mich, Elly, mit einer bittersüßen Nachricht an euch. Unser geliebtes Projekt ‚D.A.v.E‘ wird eine kleine Pause einlegen. Es ist keine leichte Entscheidung gewesen, aber manchmal braucht Kreativität ihren Raum, und Geschichten brauchen Zeit, um sich zu entfalten.

Ich möchte euch versichern, dass dies nicht das Ende von ‚D.A.v.E‘ ist. Ganz im Gegenteil: Es ist „der Anfang vom Ende“.  Ich arbeite mit Hingabe daran, diese Geschichte weiterzuführen und zu einem späteren Zeitpunkt mit neuen Kapiteln zurückzukehren. Kreativer Prozess ist oft unvorhersehbar und verlangt nach Flexibilität.

Während dieser Pause werde ich die Gelegenheit nutzen, um neue Inspirationen zu sammeln und die Geschichte von ‚D.A.v.E‘ noch tiefer und reicher zu gestalten. Ich versuche dabei, dass die Wartezeit sich lohnen wird und wir mit frischer Energie und spannenden Wendungen zurückkommen werden.

Ich danke euch von Herzen für euer Verständnis und eure Geduld. Eure Unterstützung bedeutet uns sehr viel und wir sind dankbar für jede Person, die Teil dieser Reise ist. Bleibt gespannt, denn ‚D.A.v.E‘ wird zurückkehren, bereichert und erneuert.

Bis dahin, lasst eure eigene Kreativität fließen und haltet die Begeisterung für ‚D.A.v.E‘ am Leben.

Mit besten Grüßen,
Elly

Schreibe einen Kommentar